Bewerbungsverfahren

Zulassungsvoraussetzungen

Um sich für einen Studienplatz im Studiengang Industrial Design bewerben zu können, müssen – neben der allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung – spezielle Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden. Dazu gehört der Eignungstest, mit Hilfe dessen Ihre Eignung zum Industrial Design Studium festgestellt wird. Dieser besteht aus der Abgabe einer Mappe und Hausaufgabe und einem Bewerbungsgespräch. Außerdem wird ein 13-wöchiges Vorpraktikum zur Zulassung vorausgesetzt. Dieses Praktikum ist allerdings keine Voraussetzung für die Teilnahme am Eignungstest. 

Bitte beachten Sie: Der Studiengang Industrial Design nimmt neue Studierende ausschließlich zum Wintersemester auf.


Schritt 1 – Eignungstest

Der Eignungstest findet einmal jährlich im Frühjahr statt. Hierfür wird im Februar oder März die Aufgabenstellung der Hausaufgabe veröffentlicht. Die Ergebnisse geben Sie gemeinsam mit Ihrer Mappe vier Wochen später persönlich in der Hochschule ab. Eine zusätzliche Bewerbung oder vorherige Anmeldung ist hierfür nicht nötig. Ob Sie es mit Ihrer Hausaufgabe und der Mappe zum Bewerbungsgespräch geschafft haben, erfahren Sie am Folgetag der Abgabe früh am Morgen per Aushang im Foyer der Hochschule. Die Bewerbungsgespräche finden am selben Tag statt. Innerhalb der folgenden 14 Tage erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid, ob Ihnen eine Eignung zum Studium ausgesprochen wird oder ob Sie ggf. auf einer Warteliste stehen. Die Feststellung der studiengangsbezogenen Eignung gilt nur für den auf die Feststellung folgenden Immatrikulationstermin. Ausnahmen sind in begründeten Fällen möglich. Das Studium beginnt im darauf folgenden Wintersemester.

Alle wichtigen Termine zur Bewerbung im Studiengang Industrial Design werden hier bekanntgegeben. Die Räume der Abgabe werden gemeinsam mit der Hausaufgabe bzw. vor Ort in der Hochschule bekanntgegeben.

Wenn Sie nicht zum Eignungsgespräch eingeladen sind, werden Ihnen Ihre Hausaufgabe und Mappe am Tag der Gespräche ausgehändigt. Alle anderen erhalten Ihre Arbeiten nach dem Bewerbungsgespräch zurück. Nicht abgeholte Arbeiten werden vernichtet. Sollten Sie den Eignungstest nicht bestanden haben, können Sie das Verfahren an der HTW Berlin im Studiengang Industrial Design zweimal wiederholen.

Schritt 2 – Vorpraktikum

Das 13-wöchige Vorpraktikum ist für alle Bewerberinnen und Bewerber im Studiengang Industrial Design Pflicht. Es muss bis zum Abschluss des Online-Zulassungsverfahrens mit einem Zeugnis nachgewiesen werden. Sollten Sie Ihr Praktikum zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen haben, nutzen Sie Ihren Praktikumsvertrag als Nachweis und reichen Sie das Zeugnis zur Immatrikulation bis zum 1. Oktober nach. Geben Sie beim Online-Zulassungsantrag aber auf jeden Fall an, dass Sie das Vorpraktikum absolviert haben – ganz egal, ob es abgeschlossen ist oder noch nicht. In jedem Fall muss das Praktikum bis zum Beginn des Studiums im Oktober abgeschlossen und durch eine schriftliche Bestätigung des Praktikumgebers nachgewiesen werden.

In einigen Fällen ersetzt eine Berufsausbildung das Vorpraktikum. Weitere Informationen dazu und zu allen anderen Fragen rund um das Praktikum finden Sie unter Vorpraktikum.

Schritt 3 – Antrag auf Zulassung und Immatrikulation

Nachdem Sie den Eignungstest bestanden haben und auch alle anderen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen müssen Sie zwischen dem 1. Juni und 15. Juli des jeweiligen Jahres die Zulassung zum Studium online beantragen. Das genaue Datum kann variieren und wird auf Online-Bewerbung der HTW Berlin veröffentlicht. Mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung nutzen Sie die Online-Bewerbung der HTW Berlin. Auf der verlinkten Seite wählen Sie bitte direkt Registrieren Sie sich hier am Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Portal aus. Sie benötigen keine Registrierung bei hochschulstart.de und können sich ohne BID und BAN bewerben. Bewerberinnen und Bewerber mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung bewerben sich über uni-assist.

Der genaue Ablauf der Zulassung wird innerhalb des Online-Bewerbungsprozesses erläutert. Zur Online-Zulassung müssen Sie insbesondere eine Bescheinigung der Hochschulreife, den Nachweis des bestandenen Eignungstests und des 13-wöchigen Vorpraktikums (siehe Schritt 2) per Briefpost einreichen. Die allgemeinen Informationen rund um die Zulassung sind ebenfalls online abrufbar.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den Studierendenservice der HTW Berlin.

Studieren ohne Abitur

Das Abitur ist für ein Studium an der HTW Berlin nicht zwingend erforderlich. Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, erfahren Sie unter Studieren ohne Abitur.