Prof. Katrin Hinz

1994 wurde Katrin Hinz als Professorin an die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin berufen. Dort war sie Gründungsprofessorin im Studiengang Kommunikationsdesign und arbeitet hier mit den Schwerpunkten Visuelle Gestaltung, Universal Design - Inklusives Design, Package Design, Designmanagement, Informationsdesign sowie in der Ausstellungs- und Museumsgestaltung. In diesem Zusammenhang hat sie auch das Kompetenzfeld Universal Design Thinking entwickelt. 2011 hat Katrin Hinz dann den Studiengang Industrial Design mit den Schwerpunkten Universal Design und Sustainability ins Leben gerufen, das Curriculum konzipiert und als Professorin den Studiengang kommisarisch in der ersten Phase geleitet.

Katrin Hinz hat einen stark interkulturell geprägten Blick auf die verschiedenen Gestaltungsdisziplinen der sie in viele Länder der Welt bringt. Seit 2008 ist Katrin Hinz Gastprofessorin an der German University in Kairo und seit 2018 Honorarprofessorin des Beijing Institut of Technology Zhen Chen in China. Sie gibt Designworkshops und unterstützt beim Aufbau von Designstudiengängen an anderen Hochschulen z.B. als Gründungsdekanin für einen neuen Designbereich an der 2019 gegründeten German International University of Applied Sciences (GIU AS) in Kairo.
Aktuell arbeitetet Katrin Hinz an der Entwicklung eines Masterstudiengangs für Universal Design am National Institut of Design in Indien (NID). Katrin Hinz hat den Fachbereich 5 über einen Zeitraum von zwei Amtsperioden als Dekanin maßgeblich geprägt und weiterentwickelt.

Fachgebiet
Kommunikationsdesign, Visuelle Gestaltung, 3D-Design

Schwerpunkte
Interkulturelle Kompetenz
Inkusives Design - Universal Design
Design ThinkingDesignmanagement
Ausstellungsgestaltung
Verpackungsdesign
Leit- und Orientierungssysteme
Farbe und Design