Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit

Der Initiative der Hochschulrektorenkonferenz und dem Beschluss des Akademischen Senats folgen wir als Studiengang ausdrücklich. Durch Projekte wie workeer – der Bachelorarbeit von Philipp Kühn und David Jacob im Studiengang Kommunikationsdesign – und weitere zeigt unsere Hochschule bereits seit geraumer Zeit, wie wichtig ihr dieses Thema ist. 

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite der Initiative „Weltoffene Hochschulen — Gegen Fremdenfeindlichkeit“